Die meisten Filipinos misstrauen Russland und China

Manila, Philippinen – Trotz der Bemühungen des philippinischen Präsidenten Rodrigo, sich an China und Russland anzunähern, misstrauen die meisten Filipinos diesen beiden Ländern, ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts, Pulse Asia.

Eine Umfrage die vom 15. bis 20. März 2017, unter 1200 Erwachsenen Filipinos durchgeführt wurde ergab dass die Mehrheit den USA vertrauen, mit (79 Prozent), Japan (75 Prozent), Australien (69 Prozent) und Großbritannien / Vereinigtes Königreich (53 Prozent). Seit der letzten Umfrage, die im Dezember 2016 durchgeführt wurde gab es kaum Veränderungen.

Unter den internationalen Vereinigungen vertrauten die Filipinos den Vereinten Nationen (82 Prozent) und der Vereinigung südostasiatischer Nationen (81 Prozent).

Das Misstrauen gegenüber China (63 Prozent) und Russland (56 Prozent) ist seit der letzten Umfrage im Dezember nicht geschrumpft.

Quelle 

Print Friendly, PDF & Email