The Onion: 5 Dinge die man über Duterte wissen sollte

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte wird in den Medien immer beliebter, im eigenen Land bedroht er kritische Medien, international ist er streitbar und rachsüchtig, neuestes Beispiel ist die New York Times.

Nun hat sich das US amerikanische Satiere Magazin Duterte angenommen und sagt uns 5 Dinge, die wir über den philippinischen Präsidenten Wissen sollten.

  1. Warum ist Duterte Politiker? Antwort: Als Politiker kann er mehr Menschen töten, als er je als Privatperson töten könnte.
  2. Welche Politik vertritt Duterte? Steuerreform, Energieunabhängigkeit und 100.000 Verbrecher zu töten und in die Bucht von Manila zu werfen.
  3. Hinter welchem Schleier versteckt er seine Autorität? Drogenbekämpfung
  4. Warum kritisiert die Öffentlichkeit Trump für die Einladung an Duterte? Als sieben Mal gewählter Bürgermeister von Davao City, vertritt er das Establishment, es geht immer weiter.
  5. Wie viele seiner schockierenden Aussagen resultierenden aus Missverständnisse aus kulturellen Unterschieden? Keine. Die Menschen auf den Philippinen denken, dass er verrückt ist (fucking crazy).

Quelle

Print Friendly, PDF & Email