Das boomende Geschäft mit dem Cybersex

David Timothy Deakin, aus Peoria, Illinois

Manila, Philippinen – Am 20. April konnten die Behörden den pädophilen David Timothy Deakin, aus Peoria, Illinois in Mabalacat, Pampanga verhaften.

In seinem Haus wurde Kinder-Unterwäsche gefunden, Kinderschuhe, Kameras, Fesselmanschetten, Fetisch Seile, Meth Rohre und Stapel von Festplatten und Fotoalben. Auf seinem Computer waren Videos und Bilder von Jungen und Mädchen in sexuellen Handlungen zu sehen.

Deakin`s Verhaftung am 20. April enthüllt eine der dunkelsten Ecken des Internets, wo Pädophile in den USA, Kanada, Europa und Australien für Moderatoren auf der anderen Seite der Welt zahlen, um Kinder sexuell zu missbrauchen, sogar Babys.

Das relativ neue Verbrechen des Webcam Sextourismus verbreitet sich schnell,der bereits im vorigen Jahr verhaftete Pädophile Peter Scully war noch nicht einmal die Spitze des Eisberges.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email