Angriff der schwarzen Käfer

Manila, Philippinen – Millionen von schwarzen Käfern haben am Mittwoch, große Teile der Stadt Kidapawan, in der Provinz Cotabato, auf der Insel Mindanao bedeckt.

Der dicke Schwarm Urinwanzen bedeckte bei Einbruch der Dunkelheit die Autobahn im Abschnitt Davao-Kidapawan-Cotabato, Autofahrer mussten Schrittgeschwindigkeit fahren, da ihnen die Sicht genommen wurde. Auch das Rathaus der Stad blieb von der Käferplage nicht verschont, Fenster, Gänge und Räume waren mit den schwarzen Käfern bedeckt.

In den Morgenstunden wurde die Stadt zusätzlich durch den Gestank der verrottenden Käfer belästigt, Arbeiter der ganzen Stadt waren damit beschäftigt am Donnerstag die Toten Käfer zusammenzufegen.

Experten sind der Meinung dass die Urinwanzen durch das Helle Mondlicht von den benachbarten Reisfeldern in die Stadt gelockt wurden.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar