Militär verhaftet 11 Mitglieder der islamistischen Maute Gruppe in Lanao del Sur

Manila, Philippinen – Einheiten der philippinischen Armee konnten am Montag, 15. Mai 2017, 11 Mitglieder der islamistischen Maute Grupe in Lanao del Sur verhaften.

Gegen 5:15 Uhr überraschten Soldaten des 6. Infanterie-Bataillons, die völlig unvorbereiteten Kämpfer, die zuvor bereits eine Woche lang observiert wurden.

Anwohner hatten das Militär über die Anwesenheit „neuer Gesichter“ informiert, die angeblich bis an die Zähne bewaffnet seien. Daraufhin überprüfte das Militär die gewonnen Informationen und observierte die Gruppe.

Bei der Verhaftung der Gruppe wurden ein hausgemachtes sniper Barret Gewehr, 60 mm Mörserwerfer, eine cal. M-60 Maschinengewehr, M-14 Gewehr, M-16 Gewehr, M1 Garand Gewehr, Karabiner und Munition beschlagnahmt.

Bei der überraschenden Operation gab es keine Opfer oder Verletzte zu beklagen.

Weitere Informationen und die Namen der inhaftierten wurden noch nicht freigegeben, da die Operation noch nicht abgeschlossen ist.

Quelle 

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar