Mehr als 5000 Filipinos machten bisher Gebrauch von der Amnesty Saudi-Arabiens

Manila, Philippinen – Seit 29. März 2017 nahmen 5200 Filipinos, die sich ohne gültige Papiere im Land aufhalten, das Amnestyangebot der saudischen Regierung war und haben sich bei den Behörden gemeldet.

Wer sich innerhalb von 90 Tagen bei den Behörden meldet hat keine Strafen zu befürchten und kann wieder nach Saudi-Arabien einreisen.

500 Filipinos wurden bereits auf die Philippinen abgeschoben.

Konsul RJ Sumague sagte, er erwarte dass sich bis zum Ablauf der Amnesty bis zu 7000 Filipinos melden werden, die meisten von ihnen ehemalige Hausangestellte, die ihren Arbeitgebern weggelaufen sind.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village