Erdbeben erschütterte Bohol

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 5,6 erschütterte heute Morgen, gegen 09:15 Uhr die Insel Bohol, berichtet das staatliche philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie.

Das Epizentrum lag in der Ortschaft Lila, in einer Tiefe von 551 Kilometer, Schäden wurden nicht gemeldet, doch man rechne mit Nachbeben.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email