PAL stellt Flüge zwischen Manila und Abu Dhabi ein

Manila, Philippinen – Die nationale philippinische Fluggesellschaft PAL hat am Montag angekündigt, die Strecke Manila – Abu Dhabi – Manila, ab 8. Juli 2017 auf unbestimmte Zeit einzustellen.

Nach Angaben der Fluggesellschaft wird damit eine „Bereinigung“ der unrentablen Flugstrecken vorgenommen. PAL biete die Strecke 3 Mal wöchentlich an, dienstags, donnerstags und samstags. PAL steht aber durch die Konkurrenz von Ethiat, Emirates, Qatar Airways und Cebu Pacific unter Druck, die die Strecke Abu Dhabi – Manila – Abu Dhabi billiger anbieten.

Fluggäste die bereits im Besitz eines Ticket nach dem 8. Juli 2017 sind können diesen bei PAL kostenlos stornieren oder müssen über Dubai fliegen.

Quelle 

Print Friendly, PDF & Email
Philippinen Reise-Handbuch