6 Ausländer unter den getöteten Terroristen

Manila, Philippinen – In einer Pressekonferenz sagte der Sprecher der Streitkräfte der Philippinen Brigadegenera Restituto Padilla, man habe Informationen erhalten, das sich unter den getöteten Terroristen 6 Ausländische Kämpfer befinden.

Padilla sagte, die ausländischen Kämpfer, die aus Malaysia und Indonesien stammen, hielten sich schon längere Zeit auf den Philippinen auf, sie unterstützten die lokale Terroristen beim Bau von Sprengkörpern und Bomben.

Quelle

 

 

Print Friendly, PDF & Email