Islamistische Terroristen setzen 10-jährige Kindersoldaten ein

Kindersoldat – Archivbild

Manila, Philippinen – Die islamistische Terrororganisation Maute setzt Kinder von 10 – 16 Jahre als Kämpfer ein, bewaffnet mit M 16 Gewehren, sagte ein Offizier der an der Tür zu Tür Operation, der philippinischen Polizei beteiligt ist.

Der Polizeioffizier, der namentlich nicht genannt werden wollte, sagte, die Kinder seien auch an Hinterhaltaktionen der Terroristen beteiligt.

Seit Samstag durchsuchen Spezialeinheiten des philippinischen Militärs und der Polizei jedes Haus in dem umkämpften Gebiet.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email