Angriff auf Hotelkomplex in Manila – Grausiger Fund

Manila, Philippinen – Die Feuerwehr hat mindestens 30 Leichen in der 2. und 3. Etage des Casinos des Hotelkomplexes gefunden, die meisten von ihnen starben an Erstickung durch den Brand im Gebäude.

34 Leichen wurden nach dem Überfall auf das Casino wurden von der Feuerwehr geborgen, 54 weitere Personen mussten ärztlich behandelt werden, 18 von ihnen befinden sich weiterhin in umliegenden Krankenhäusern.

Augenzeugen behaupten sie hätten mehr als nur einen Angreifer gesehen, die Polizei geht aber weiterhin von einem Einzeltäter aus, der sich nach der Tat in seinem Hotelzimmer erschossen hatte.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email