Militär fordert Medien auf keine Bilder der zerstörten Stadt Marawi zu veröffentlichen

Manila, Philippinen – Das Militär appellierte am Montag an die Medien Bilder und Aufnahmen von der massiven Zerstörung der Stadt Marawi nicht zu veröffentlichen, da sie von Feinden verwendet würden mehr Kämpfer zu rekrutieren.

Generalmajor Carlito Galvez Jr., Chef des westlichen Mindanao Befehls, sagte Reportern, dass die tatsächlichen Bilder, von den Mitgliedern von Maute und der Abu Sayyaf Kämpfer im Ausland ermutigen, ihren Kollegen zur Unterstützung zu eilen.

„Ich möchte an die Medien appellieren empfindlich genug zu sein. Bitte zeigen Sie es nicht „, sagte er.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village