„Tod oder lebendig“, hohe Belohnung auf die Ergreifung von Isnilon Hapilon ausgesetzt

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat die Belohnung, die zur Ergreifung von Isnilon Hapilon führt, von P 7,5 Millionen auf P 17,5 Millionen erhöht.

Die USA hatten bereits ein Kopfgeld in Höhe von $ 5 Millionen ausgesetzt, Isnilon Hapilon ist der Anführer der IS verbundenen Maute-Gruppe, die seit 2 Wochen in Marawi City, auf Mindanao gegen Regierungstruppen kämpft.

Duterte hatte den Ausbruch der Kämpfe genutzt, das Kriegsrecht über Mindanao zu verhängen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email