DNA Test bestätigt Identität des Schützen vom Hotelkomplex in Manila

Manila, Philippinen – Das Labor der philippinischen Polizei hat die Identität des Amok Schützen, Jessie Carlos anhand eines DNA Testes bestätigt.

Carlos richtete sich nach seiner Tat selbst und verbrannte bis zur Unkenntlichkeit im Raum 510 des Maxims Hotel, eines der Hotels im Hotel- und Casinokomplex, Resorts World Manila in Pasay City.

Die Prüfung, die am 6. Juni 2017 abgeschlossen wurde, ergab eine 99,9 prozentige Übereinstimmung.

Carlos überfiel am Freitag, 2. Juni 2017 das Spielcasino im Resorts World Manila in Pasay City, er zündete mehrer Spieltische und Teile des Casinos an, dabei kamen 37 Personen ums Leben, die meisten von ihnen durch Rauchvergiftung. Der Täter war ein ehemaliger Finanzbeamter, der durch seine Spielsucht P 4 Millionen Schulden hatte.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email