Duterte rudert zurück, er will dem Urteil des Obersten Gerichtshof folgen.

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte sagte am Freitag, er werde Entscheidung des Obersten Gerichts über seine Verhängung des Kriegsrechts auf Mindanao beherzigen.

Duterte gab die Erklärung während eines Interviews in Sultan Kudarat, Maguindanao ab.

„Ich werde der Entscheidung des Supreme Court zum Kriegsrecht folgen“, wird der Präsident wurde von GMA News‘ Joseph Morong auf Twitter zitiert.

Beim Obersten Gerichtshof wurden 3 Petitionen eingereicht, das verhängte Kriegsrecht über Mindanao für ungültig zu erklären.

Duterte sagte am 27. Mai 2017, er werde die Entscheidungen des Kongresses und des obersten Gerichtshofes ignorieren. (wir berichten)

Quelle

Print Friendly, PDF & Email