Duterte war nicht bewusst das US Truppen die philippinische Armee in Marawi unterstützen

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte sagte am Sonntag, ihm war nicht bewusst, dass die US-Regierung, der philippinischen Armee Truppen zur Verfügung stellt, in ihrem Kampf gegen militante Islamisten in Marawi City.

Duterte sagte auch, er hätte „Amerika nie um Hilfe gebeten“.

„Ich war mir dessen nicht, bis sie hier eintrafen“, sagte Duterte bei einer Pressekonferenz, auf die Frage, über US-Unterstützung im Kampf gegen die Terroristen in Marawi City.

Die US-Streitkräfte wurden von den Philippinen um technischen Hilfe gebeten, aber sie hätten keinen „Stiefel auf philippinischen Boden gesetzt“, sagte das philippinische Militär am Samstag.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email