Bulgare wegen Kreditkartenbetrug verhaftet

Manila, Philippinen – Ein Bulgare wurde am Mittwoch, 14.Juni 2017 in Quezon City, Metro Manila verhaftet, Orlin Grizdanov Stoev wurde mit 55 gefälschten Geldkarten und P 55.000 erwischt.

Die Behörden sagten, der Verdächtige trug einen Helm und eine Maske, man wurde misstrauisch weil seine Transaktionen zu lange dauerten.

Stoev wurde bereits in Bulacan wegen dem gleichen Vergehen verhaftet, konnte aber gegen Kaution freigelassen werden.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email