26. Juni zum nationalen Feiertag erklärt

Manila, Philippinen – Der Präsidentenpalast, Malacañang hat den 26.Juni zum regulären nationalen Feiertag erklärt.

Präsident Rodrigo Duterte unterzeichnete die Proklamation Nr 235 die das Ende des Ramadans, Eid’l Fitr zum regulären Feiertag erklärt.

„Um die religiöse und kulturelle Bedeutung des Eid’l Fitr in den Vordergrund des nationalen Bewusstseins zu bringen, ist es notwendig den Montag, 26.Juni 2017 im ganzen Land zum Feiertag zu erklären zu erklären, heißt es in der Proklamation.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email