Gebürtige Philippinerin – Charice Pempengco geht jetzt als Jake Zyrus durchs Leben

Charice Pempengco geht jetzt als Jake Zyrus durchs Leben und will Liebe und Hoffnung verbreiten Foto: Twitter, WireImage/Getty Images

„Sie“ ist jetzt ein „Er“ und wagt sich langsam aus der Deckung.

Charice Pempengco, Sängerin und Star der Serie „Glee“, hat sich zum ersten Mal nach ihrem mutigen Schritt auf Twitter wieder zu Wort gemeldet.

Die gebürtige Philippinerin (25) hatte alle Tweets von ihrem Account gelöscht, die noch unter ihrem Frauennamen liefen; ein Schlussstrich für ihr altes Leben.

Charice heißt jetzt Jake Zyrus und twittert über Hoffnung und Liebe – zum ersten Mal als Mann: 

Kurz darauf folgt schon der zweite Tweet, der darauf schließen lässt, dass Jake für seinen mutigen Schritt und seine neue Identität angefeindet wurde.

Zyrus schreibt, er werde sich diesen Moment und sein Glück nicht ruinieren lassen und dankt all jenen, die ihm Mut zugesprochen haben.

2013 hatte sich Charice als lesbisch geoutet und sprach ein Jahr später in der Show der Talk-Ikone Oprah Winfrey zum ersten Mal über ihre Gefühle.

Sie sagte damals: 

Schicksalsschläge zeichnen das Leben

► 2011, als Charice bereits mit „Glee“ und ihrer grandiosen Stimme zu Berühmtheit gelangt war, wurde ihr Vater auf den Philippinen ermordet. Ein Betrunkener erstach ihn im Streit mit einem Eispickel.

► Zwei Jahre nach dem Tod ihres Vaters erzählte die Großmutter ein weiteres tragisches Detail aus dem Leben des Kinder-Stars. Die damals erfolgreiche Entertainerin soll aus Geldsorgen versucht haben, sich das Leben zu nehmen. Da weitere Details nicht bekannt wurden, gab es zahlreiche Spekulationen. Schon damals, 2013, wurde vermutet, dass Charice mit ihrem Geschlecht nicht umzugehen wusste.

Jetzt scheint Jake neuen Lebensmut gefasst zu haben. Zumindest zeigt er auf Twitter, dass er Liebe, Selbstbewusstsein und Spaß wiederentdeckt hat. Er könnte damit zu einer weiteren starken Figur der LGBT-Bewegung werden.

Ihren großen Durchbruch als Sängerin hatte Charice bei YouTube. In der beliebten Fernsehserie „Glee“, die sich um den Chor an einer Highschool dreht, spielt die 19-Jährige die Austauschschülerin Sunshine Corazon. In Deutschland wird die TV-Show bei „Super RTL“ ausgestrahlt.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email