Chinesen Spenden Waffen im Wert von P 370 Millionen

Manila, Philippinen – Die philippinische Regierung erhielt am Mittwoch Waffen aus China im Wert von P 370 Millionen (ca. € 6,7 Millionen).

Der chinesische Botschafter Zhao Jinhua übergab die Spende der chinesischen Regierung, dem philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte bei einer Zeremonie auf der Clark Airbase in Pampanga.

Zhao sagte, eine weitere Lieferung von Waffen und Munition werde in den nächsten Monaten geliefert.

Weiter sagte der Botschafter, neben den bereits zugesagten P 15 Millionen, für den Wiederaufbau der zerstörten Stadt Marawi, stellt die chinesische Regierung weitere P 5 Millionen für die Familien der getöteten Soldaten zur Verfügung.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email