Saudiarabische Botschaft warnt vor dem Besuch öffentlicher Plätze

Manila, Philippinen – Die Saudi-Arabische Botschaft in Manila hat ihre Bürger am Donnerstag, 29.Juni 2017 gewarnt öffentliche Plätze auf den Philippinen zu besuchen.

„Die aktuelle Sicherheitslage in Marawi, im Süden der Philippinen und die häufigen terroristischen Vorfälle in anderen Landesteilen, besonders gegen ausländische Touristen, empfiehlt die Botschaft seinen Bürgern öffentliche Orte zu meiden“, so die Erklärung.

Nach Informationen der saudiarabischen Regierung, die bereits an die philippinische Polizei weitergeleitet wurden, planen muslimische Extremisten Anschläge, besonders in Manila.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village