Mutter, die ihre Kinder auf die Philippinen entführte, wird abgeschoben

Manila, Philippinen – Eine Mutter, aus den USA wurde am Freitag verhaftet, die philippinische Einwanderungsbehörde (BI) bereitet ihre Ausweisung vor, sagte BI-Sprecherin Ma. Antonette Mangrobang.

Ana Centillas Lorrigan, 57, wurde am Freitag in Barangay Calapacuan, Subic, Zambales von einer Spezialeinheit der Einwanderungsbehörde verhaftet. Die Verhaftung erfolgte auf Verlangen der US Regierung, die bereits den Pass von Lorrigan für ungültig erklärte.

Die Mutter von 2 Kindern, ein Junge und ein Mädchen, lebt seit 15.April 2011 auf den Philippinen. Lorrigan muss sich in den USA wegen elterliche Entführung vor einem Amtsgericht in Südkalifornien verantworten, wo ihr bis zu 3 Jahre Haft drohen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email