Nachbeben der Stärke 6,5 erschüttert Ormoc City, Leyte

Manila, Philippinen – Ein Nachbeben der Stärke 6,5 hat die Stadt Ormoc, Leyte heute Morgen, 17.Juli 2017 gegen 10:57 Uhr erschüttert, teilte das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (PHIVOLCS) mit.

PHIVOLCS sagte, es sei mit weiteren Nachbeben zu rechnen, die Insel Leyte wurde am 6.Juli 2017 von einem schweren Beben getroffen, dabei kamen 2 Menschen ums Leben und über 100 wurden verletzt. In weiten Teilen der Visayas kommt es weiterhin zu Einschränkungen bei der Energieversorgung. Am Freitag erklärte die Provinzregierung von Bohol, den Notstand über die Insel.

Beichte über Opfer oder Schäden des heutigen Nachbebens liegen nicht vor.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village