61 Prozent der Stromversorgung auf den Visayas wiederhergestellt

Manila, Philippinen – Das Department of Energy (DoE) teilte am Mittwoch mit, dass 61 Prozent der Stromversorgung auf Samar, Leyte und und Bohol wiederhergestellt wurden.

Auf einer Pressekonferenz in Mandaluyong City sagte Untersekretär Felix William Fuentebella sagte, dass 155 Megawatt von 255 Megawatt den Provinzen wieder zur Verfügung stehen. die Visayas wurden am 2. Juli 2017 von einem Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert, seit dem wurde für einige Provinzen, wie Bohol der Notstand ausgerufen.

Fuente sagte, die vollständige Wiederherstellung der Stromversorgung auf den Visayas wird für Ende Juli erwartet, doch wird es dannach weiterhin zu Unterbrechungen der Energieversorgung kommen, weil zur Zeit nur provisorische Reparaturen durchgeführt werden. Die vollständie Wiederherstellung der Leitungen und Anlagen wird weitere 180 Tage in Anspruch nehmen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email