16-jähriges Mädchen vergewaltigt und ermordet im Reisfeld gefunden

Manila, Philippinen – Ein Tryke-Fahrer, der am Freitagmorgen, 21.Juli 2017 seine Kuh auf die Weide führte, fand die Leiche eines 16-jährigen Mädchens.

Die Leiche wurde auf einem Reisfeld an der Grenze zwischen Bugallon City und San Carlos City, in der Provinz Pangasinan gefunden, wie die Polizei mitteilte wies der Oberkörper mehrere Stichwunden auf und das Opfer wurde vergewaltigt.

Das Opfer, Vanessa Amansec wurde zuletzt am 19.Juli 2017 lebend in einem Computerladen in Antipangol gesehen. Nach ersten Ermittlungen fand die Polizei bei dem Besitzer des Geschäftes ein blutiges Messer, der Verdächtige und weitere Personen von Interesse befinden sich zur Befragung bei der Polizei.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village