6 Polizisten von kommunistischen Rebellen getötet

Manila, Philippinen – 6 Polizisten, darunter auch der Polizeichef, wurden am Freitag, 21.Juli 2017, in Negros Oriental, von mutmasslichen kommunistischen Rebellen getötet.

Untersuchung identifizierten eines der Opfers als Superintendent Ariel Arpon, der Polizeichef von Guihulngan. Nach ersten Angaben der Bhörden erhielt die Polizeistation in Guihulngan gegen 10:00 Uhr einen fingierten Anruf, wegen eines überfalls.

Die Armee vermutet das der überfall von Mitgliedern der Neuen Volksarmee (NPA) verübt wurde.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email