Schotte wegen 500 Peso angeschossen und schwer verletzt

Tareq Naggar, Quelle: Facebook

Manila, Philippinen – Ein schottischer Staatsbürger wurde am Freitagmorgen, 21.Juli 2017 vor einem Einkaufszentrum in Barangay Bulacao, Talisay City, Cebu ausgeraubt und angeschossen

Tareq Naggar , 44 aus Glasgow, trank mit seiner Verlobten, als plötzlich ein Motorrad mit 3 Verdächtign vor ihm hielt, 2 Räuber stiegen ab, einer bedrohte ihn mit einer Waffe der andere nahm ihm seine Brieftasche ab, mit lediglich 500 Peso (€ 8,50).

Als die Räuber flohen schossen sie auf ihr Naggar und verletzten ihn schwer, das Opfer wurde ins Talisay City District Hospital gebracht.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email