Frau aus Bolivien mit Kokain am NAIA verhaftet

Manila, Philippinen – Am Montagabend, 31.Juli 2017 wurde eine Frau aus Bolivien am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) verhaftet, in ihrem Besitz befand sich eine flüssige Substanz, die höchst wahrscheinlich Kokain ist.

Die Frau versteckte die substanz in vier verschiedenen Jacken. Die Flüssigkeit wurde zur weiteren Untersuchung ins Labor gebracht, bis zur Klärung ob es sich wirklich um eine verbotene Substanz handelt, wurde die Frau in Gewahrsam genommen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email