13.000 Polizisten sichern 1.700 ASEAN-Delegierte in Manila

Manila, Philippinen – Die philippinische Polizei setzt 13.000 zusätzliche Beamte ein um die 1.700 ASEAN-Delegierten, die sich in dieser Woche in Manila aufhalten, zu schützen.

Zum 50. Jahrestag der Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) nehmen Aussenminister und Diplomaten der Mitgliedsländer an einem Treffen, im Philippine International Convention Center in Pasay City, vom 2.- 8. August teil.

Die Polizei sagte, man habe keine Informationen über spezifische Bedrohungen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email