Ex-Polizist auf dem Weg zum Rathaus erschossen

Manila, Philippinen – Ein ehemaliger Polizist, der wegen unerlaubten Fehlens entlassen wurde, wurde am Montagmorgen, 31.Juli 2017, gegen 07:00 Uhr auf dem Weg zum Rathaus, in Villaba, Leyte von unbekannten erschossen.

Senior Insp. Ruben Recilla, Chef der Villaba Gemeindepolizeistation, identifiziert das Opfer als Hegino Gaspay, 52, ein ehemaliger Polizist, der als Verkehrshelfer arbeitete.

Gaspay war auf dem Weg ins Rathaus um seinen Tagesbericht zu übergeben, nachdem er sein Kind zur Schule brachte. Die Täter lauerten dem Opfer entlang der Bundesstraße in Barangay A. Tumamak auf und schossen mehrmals, Gaspay starb auf der Stelle.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email