Erdbeben der Stärke 5,8 erschüttert General Santos auf Mindanao

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 5,8 erschütterte am Samstag, 5. august 2017 den Süden der Insel Mindanao, berichtet Geological Survey (USGS).

Das Epizentrum des Bebens lag 21 Meilen (34 km) östlich der Stadt General Santos, die eine Bevölkerung von fast 600.000 hat.

Die USGS sagte, das Beben fand etwa gegen 08:30 Uhr in einer Tiefe von 46,2 Meilen (74 km) statt, aber die europäische Beben Agentur EMSC sagte, das Beben fand in einer Tiefe von nur 6,2 Meilen (10 km) statt, was die Wirkung erhöhen würde.

Berichte über Schäden oder Opfer liegen noch nicht vor.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles