London – Manila, ab September mit PAL Boeing 777-300s

Manila, Philippinen – Ab 19. September 2017 setzt die philippinische Fluggesellschaft PAL auf der Strecke London – Manila – London die neue, 370-Sitzer Boeing 777-300s ein.

An vier Tagen in der Woche wird PAL die Stecke England – Philippinen bedienen, nach Auskunft der Fluggesellschaft, ab Dezember 2017 wird die Frequenz auf einen Flug täglich ausgebaut.

Die B777 ersetzt den 254-Sitzer Airbus A340, der die Strecke seit 2013 bediente. Das neue Flugzeug bietet mehr Passagieren Platz, 42 business class und 328 economy class Passagieren soll mehr Komfort geboten werden.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email