PNP: Entführter Priester in Marawi noch am Leben

Pater Teresito Suganob macht einen Appell an Präsident Rodrigo Duterte militärische Operationen in Marawi zu stoppen.

Manila, Philippinen – Nach Angaben der philippinischen Polizei ist Pater Teresito Suganob, der zu Beginn der Auseinandersetzungen zwischen Regierungstruppen und Mitgliedern der islamistischen Maute-Gruppe, entführt wurde, noch am Leben.

„Auf der Grundlage von Informationen unseres Geheimdienstes ist Pater Teresito Suganob noch am Leben,“ sagte Senior Superintendent Rolando Anduyan,  Direktor für Operationen der Autonomen Region Muslimisches Mindanao, auf einer Pressekonferenz am Mittwoch, 9. August 2017.

Suganob wurde zusammen mit einer Pfarrsekretärin, zwei Werkstudenten und mindestens 10 anderen Personen, am 23. Mai 2017 von der Maute-Gruppe als Geisel genommen.

In einem Propaganda-Video, das von militanten veröffentlicht wurde, rief der Priester die Regierung auf die Offensiven zu stoppen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email