Rostocks Harry Föll spielt für die Philippinen

Manila, Philippinen – Rostocks Harry Föll (19, Foto) wird zukünftig für die philippinische Nationalmannschaft auflaufen.

Der Mittelfeldspieler gab auf seinem Facebook-Account bekannt, dass er am Montag auf die Philippinen fliegt und dort ein Trainingslager absolviert. „Das macht mich richtig stolz“, sagte er. Die Azkals treffen in einem Testspiel auf Indonesien und treten in der Qualifikation für die Asienmeisterschaft 2019 gegen den Jemen an.

 

„Servus Leute,
als kleines Kind träumte ich immer davon, für mein Land auflaufen zu dürfen.
Und das wird jetzt endlich wahr, denn ich werde am Montag auf die Philippinen fliegen und mit der Mannschaft ein Trainingslager absolvieren. Am 30. August bestreiten wir ein Testspiel gegen Indonesien und am 5. September empfangen wir Jemen in der Qualifikation für die Asienmeisterschaft 2019. Es macht mich richtig stolz, dieses Land mit über 100 Millionen Einwohner präsentieren zu dürfen und ich hoffe das wir uns für die Asienmeisterschaft 2019 qualifizieren.
Ein Dankeschön geht raus an meine Familie und Freunde und natürlich an den F.C. Hansa Rostock: 
Jungs ihr rockt das Pokalspiel!“

Quelle

Print Friendly, PDF & Email