Christian Standhardinger gewinnt mit den Philippinen Gold

Manila, Philippinen – Christian Standhardinger hat mit der Nationalmannschaft der Philippinen bei den Southeast Asian Games die Goldmedaille gewonnen.

Im Finale setzten sich die „Gilas“ deutlich mit 94:55 gegen Indonesien durch. Standhardinger legte im Endspiel elf Zähler und fünf Rebounds auf. In den fünf Turnierspielen (drei Vorrundenspiele, Halbfinale, Finale) kam der Big Man auf 14,5 Punkte und 12,5 Rebounds im Schnitt.

Der Neu-Nationalspieler der Philippinen hatte vor dem Start der SEA Games auch am Asia Cup teilgenommen. Dort schied die philippinische Auswahl aber bereits im Viertelfinale aus.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email