Duterte entsendet hohen Polizeioffizier nach Iloilo

Inspektor Jovie Espenido

Manila, Philippinen – Als der Bürgermeister von Albuera, Leyte Rolando Espinosa, im November 2016, in seiner Zelle kaltblütig, von 19 Polizisten ermordet wurde, war Inspektor Jovie Espenido der verantwortliche Polizeichef von Leyte. Als der Bürgermeister von Ozamis City, Reynaldo Parojinog und 15 weitere Personen, bei einer Hausdurchsuchung getötet wurden, hieß der verantwortliche Polizeichef Inspektor Jovie Espenido.

Nun schickt Präsident Duterte Espenido nach Iloilo City, dort regiert der Bürgermeister Jed Patrick Mabilog, der auf der Drogenliste des Präsidenten steht. Mabilog wird vorgeworfen, Beschützer der Drogensyndikate zu sein, was der Bürgermeister bisher bestreitete.

Präsident Duterte sagte auf seiner Rede zu Espenido: „Du hast mich um eine Aufgabe in Leyte gefragt, dann starb der Bürgermeister dort. Du hast mich danach um eine andere Aufgabe in Ozamis gefragt, dann starb der Bürgermeister dort. Jetzt willst du nach Iloilo, ich haben den Iloilo City Bürgermeister Jed Patrick Mabilog als Beschützer von Drogenhändlern identifiziert.“

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email