21 Provinzen unter Tsunami-Warnung, nach Erdbeben der Stärke 8 in Mexiko

Manila, Philippinen – Gemeinden an der Pazifik-Küste von 21 Provinzen wurde in Alarmbereitschaft versetzt, für einen potenziell zerstörerischen Tsunami, nach einem Erdbeben an der Südküste von Mexiko, am späten am Donnerstagabend, der Stärke 8,0.

„Ein Erdbeben dieser Größe hat das Potential einen zerstörerischen Tsunami zu erzeugen, der die Küsten der Region nahe dem Epizentrum innerhalb von Minuten bis Stunden treffen kann“, sagte PHIVOLCS, obwohl, betonte PHILVOLCS, „keine Evakuierung in Kraft tritt.“

Die Provinzen unter der Tsunami-Warnung sind:

    1. Batanes
    2. Cagayan
    3. Ilocos Norte
    4. Isabela
    5. Quezon
    6. Aurora
    7. Camarines Norte
    8. Camarines Sur
    9. Oberst
    10. Catanduanes
    11. Sorsogon
    12. Leyte
    13. Southern Leyte
    14. Eastern Samar
    15. Northern Samar
    16. Davo Del Norte
    17. Davao Del Sur
    18. Davao Occidental
    19. Davao Oriental
    20. Surigao del Norte
    21. Surigao del Sur

Das Epizentrum lag 123 Kilometer (76 Meilen) südwestlich von der Stadt Pijijiapan, Mexiko in einer Tiefe von 33 km (21 Meilen).

Quelle

Print Friendly, PDF & Email