Tropensturm „Maring“ in Bildern

Manila, Philippinen – Der Tropensturm „Maring“ brachte schweren Regen nach Manila und den angrenzenden Provinzen, es kam zu Überschwemmungen, Sturzfluten und Erdrutschen.

Innerhalb von einer Stunde wurden 30 – 65 Millimeter Niederschläge gemessen.

Bisher sind 2 Menschenleben zu beklagen, 2 Brüder im Alter von 14 und 17 Jahren kamen bei einem Erdrutsch in Taytay, Rizal ums Leben. 5 Personen werden in Calamba, Laguna vermisst, deren Haus weggeschwemmt wurde. Zweiundzwanzig Passagiere eines Busses der durch das Hochwasser weggeschwemmt wurde, konnten gerettet werden.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email