16-jähriger Teenager tot in in Bulacan aufgefunden

Manila, Philippinen – Der Körper eines 16-jährigen Jungen, der anscheinend  exekutiert wurde, wurde in der Stadt San Jose del Monte, Bulacan, am Mittwochnachmittag, 13. September 2017 tot in einem Reissack, von Müllsammlern gefunden .

Polizeichef Superintendent. Fitz Macariola identifiziert das Opfer als Michael Angelo Remecio von Phase 1, Package 1, Bagong Silang, Caloocan City.

Das Opfer wurde am 26. August vermisst gemeldet, seine Eltern, Dionisio und Genevie Remecio, haben die Leiche als ihren Sohn Michael Angelo identifiziert.

Macariola sagte, die Todesursache konnte noch nicht festgestellt werden, weil sich der Körper des Opfers bereits im Zustand der Zersetzung befindet.

Der Polizeichef fügte hinzu, dass Michael Angelo ein weiterer Fall ist, dessen Exekution und Tod von im Zusammenhang mit der Polizei steht.

 

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles