Tausende nahmen an der Küstenreinigung in Zambales und Tacloban teil

Manila, Philippinen – Tausende nahmen am Samstag, 16. September an dem Internationalen Coastal Cleanup Day in Zambales und Tacloban Stadt, Leyte teil.

In San Narciso, Zambales, halfen Bewohner und Freiwillige den Müll von den Ufern des Barangay Lapaz einzusammeln.

Nach Admiral Gerry Reyes, der Philippine Coast Guard hält die Provinz den Rekord der meisten Zahl der Freiwilligen, sie erreichte im Jahr 2015 200.000 Freiwillige, die den Müll von den Stränden einsammelte.
In Tacloban sammelten Freiwillige und überlebende des verheerenden Taifuns „Yolanda“ ebenfalls den Müll von den Stränden und pflanzten neue Bäume.

 

Quelle

Print Friendly, PDF & Email