Erstes Bild nach 3 Monaten Geiselhaft – Pater Teresito „Chito“ Soganub

Manila, Philippinen – Nach drei Monaten Geiselhaft in den Händen der Maute Terroristen konnte Pater Teresito “Chito” Suganob von Regierungstruppen, am Samstagabend gerettet werden (wir berichteten).

Auf ihrem Instagram-Konto, veröffentlichte GMA News Reporterin Marisol Abdurahman ein Foto von Suganob, aufgenommen nur wenige Minuten, nachdem er gerettet wurde.

Suganob wurde von den Maute Terroristen als Geisel genommen, als die Auseinandersetzungen am 23. Mai 2017 begannen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email