2 vietnamesische Fischer von philippinischer Marine getötet

Manila, Philippinen – Die philippinische Polizei (PNP), die Marine und das Außenministerium untersuchen einen Fall, von illegaler Fischerei in philippinischen Gewässern, bei dem zwei vietnamesische Fischer von der Marine getötet wurden.

32 nautische Meilen westlich von Bolinao, in der west philippinischen See traf die Marine am Samstag, 23. September 2017 auf ein vietnamesisches Fischerboot, das illegalen Fischfang betrieb.

Nach Aussage der philippinischen Marine, versuchten die illegalen Fischer zu fliehen, nachdem sie aufgefordert wurden sich zu ergeben und eröffneten das Feuer. Bei der Auseinandersetzung wurden 2 vietnamesische Fischer getötet, fünf weitere verhaftet.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email