Xander Ford – der neue Superstar von den Philippinen

Manila, Philippinen – Auf den Philippinen flippen derzeit Millionen – vornehmlich weibliche – Einwohner wegen eines neuen Popstars aus. Xander Ford heißt er. Der Grund, warum so viele ausflippen, sind – ja, wirklich: Schönheitsoperationen.

Der junge Mann hieß einmal Marlou Arizala und war Mitglied einer Boyband namens Hasht5. Da er offenbar unter seinem Aussehen litt, erzählte er in einer TV-Show, dass es sein Traum sei, sich operieren zu lassen. Neue Nase, neues Kinn, usw. Gesagt, getan, die Operationen wurden in den vergangenen Wochen vorgenommen und am Sonntag wurde in der TV-Show „Rated K“ sein neues Aussehen enthüllt. 3,5 Millionen sahen den Clip auf der Facebook-Seite der Sendung, weit über 200.000 Interaktionen kamen zusammen. Damit gehörte das Video am Sonntag weltweit zu den fünf erfolgreichsten Facebook-Posts. Der Sänger hat praktischerweise auch direkt eine neue Boyband am Start. Da werden die Kosten für die OPs sicher schnell wieder eingespielt sein.

Quelle: Facebook

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles