Neue Taxigebühren genehmigt

Manila, Philippinen – Das Land Transport Franchising Regulatory Board (LTFRB) sagte am Mittwoch , dass sie die Petition für ein Taxi Preiserhöhung genehmigt hat.

Nach Inkrafttreten der neuen Gebührentabelle beträgt die Einstiegsgebühr (weiterhin) P 40, jeder gefahrene Kilometer kostet P 13,5 und jede Minute, die das Taxi steht, (Stau oder warten auf den Fahrgast) kostet zukünftig P 2.

Bisher kostete jeder gefahrene Kilometer P 11,66 und die Wartegebühr betrug je Minute P 3,50.

Die neue Gebührenordnung tritt 15 Tage nach Veröffentlichung im Amtsblatt in Kraft und gilt für die National Capital Region (Metro Manila) und die Cordillera Administrative Region.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email