Chinas Spenden und Zuschüsse an die Philippinen, in nur einem Jahr

Manila, Philippinen – Bei der feierlichen Übergabe von 3000 M4 Gewehren und drei Millionen Schuss Munition, der chinesischen Regierung an die Philippinen, im Hauptquartier der philippinischen Armee, in Camp Aguinaldo, am Donnerstag, 5. Oktober 2017, sagte der chinesische Botschafter Zhao Jianhua, in nur einem Jahr gewährte sein Land den Philippinen Spenden und Zuschüsse im Wert von P 5,5 Milliarden (91,7 Millionen Euro).

„China wird weiterhin Unterstützung und Zuschüsse zur Verfügung stellen. Ich bin stolz darauf, sagen zu können, in weniger als einem Jahr, waren wir in der Lage den Philippinen Spenden und Zuschüsse in Höhe von P,5 Milliarden, für Katastrophenhilfe und militärische Bedürfnisse zur Verfügung zu stellen“, sagte Zhao in seiner Rede während der Übergabe der gespendeten Feuerwaffen und Munition.

Er schwor China wird ein aufrichtiger Freund für die Philippinen sein. „China ist ein aufrichtiger Freund und Partner und wird es auch für immer bleiben“, sagte er.

Verteidigungsminister Delfin Lorenzana sagte, Waffen und Munition werden der philippinische Polizei übergeben.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email