Pro-Duterte Blogger kündigt seinen Vertrag

Rey Joseph Nieto

Manila, Philippinen – Rey Joseph Nieto hat seinen Vertrag beim Außenministerium (DFA) gekündigt. Wer ist Rey Joseph Nieto? Rey ist einer von vielen Duterte Unterstützern, die dafür bezahlt wurden, in ihren Blogs positiv über den Präsidenten zu berichten.

Bezahlt wurde Nieto allerdings nicht von Duterte direkt, er bekam sein Geld vom Außenministerium, 10.000 Peso monatlich, offiziell hatte er einen „Beratervertrag“ mit dem Ministerium.

Nun waren Rey die 10.000 Peso nicht mehr genug, außerdem wurde er beim Lügen erwischt, da hat er etwas zu positiv über den Präsidenten gebloggt. Wie seine etwas berühmte Blogger-Kollegin, Mocha Uson erfand er Tatsachen, über politische Gegner des Präsidenten und veröffentlichte sie in seinem Blog.

Mocha Uson, die ebenfalls eine bekannte Bloggerin ist, hat einen etwas besseren Job bekommen, sie wurde Presseassistentin des Präsidenten. Sie verbreitete im Internet unter anderem, dass Senator Antonio Trillanes IV schwarze Konten im Ausland unterhalte. (wir berichteten mehrfach)

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village