Video: Dramatisch – Fähre sinkt binnen weniger Minuten

Manila, Philippinen – Ein Ausleger-Fähre, lokal als Bangka bezeichnet, sank binnen weniger Minuten, am Dienstagnachmittag, 10. Oktober 2017, in der Strasse von Polillo in der Quezon Provinz, mit 23 Passagieren und Besatzungsmitgliedern an Bord.

Alle Besatzungsmitglieder und Passagiere konnten unverletzt, von einer Fähre gerettet werden, die sich in unmittelbarer Nähe befand.

Nach ersten Ermittlungen der Küstenwache meldete der Kapitän der Fähre über Funk einen Motorschaden, durch den defekten Motor versagte die Wasserpumpe, das Boot lief in wenigen Minuten voll Wasser.

Die Besatzung des rettenden Bootes warf den Verunglückten Rettungswesten zu und zog einen nach dem anderen aus dem Wasser.

Die Passagiere, die den Hafen von Dinahican  um 14:30 Uhr verließen, waren auf dem Weg nach Panukulan, auf der Polillo Insel, wo sie gegen 18:00 Uhr unbeschadet ankamen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar