„Odette“ entwickelt sich zum ausgewachsenen Tropensturm

Manila, Philippinen – Bereits für 11 Regionen in Nord-Luzon wurde Sturmsignalnummer 1 ausgerufen.

Das staatliche Wetteramt (Pagasa) sagt, dass der Sturm „leicht“ an Fahrt aufgenommen hat und sich von einer Tropendepression zu einem Tropensturm entwickeln kann. Am Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:00 Uhr Ortszeit, befand sich das Auge des Sturms 540 Kilometer östlich von Tuguegarao City, Cagayan, Windspitzen von bis zu 55 Kilometern pro Stunde wurden gemessen, in Böen bis zu 65 Stundenkilometern. Es wird erwartet das „Odette“ am Donnerstagabend in Cagayan auf Land treffen wird.

Für folgende Provinzen wurde Signalnummer 1 ausgerufen: Batanes, Cagayan, einschließlich die Babuyan Inseln, Isabela, Apayao, Abra, Kalinga, die Mountain Province, Ifugao, Ilocos Norte und Ilocos Sur.

In einem Durchmesser von 350 Kilometern wird „Odette“ starke Regenfälle mit sich führen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Stellenanzeige der Deutschen Botschaft in Manila