Ab 1. November 2017 – Taiwan für Filipinos visumfrei

Manila, Philippinen – Filipinos die ab 1. November 2017 nach Taiwan reisen wollen benötigen kein Visum mehr, Voraussetzung der Reisepass ist noch mindestens 6 Monate gültig und der Aufenthalt in Taiwan dauert nicht länger als 2 Wochen.

Das Taipei Wirtschafts- und Kulturbüro (Teco), auf den Philippinen hat am Montag bestätigt, dass die neunmonatige Probezeit, der visumfreien Initiative, am 1, November 2017 beginnt und bis zum 31. Juli 2018 läuft, im Rahmen der „New Southbound Policy“.

Filipinos müssen bei der Einreise nach Taiwan ein gültiges Rückflug- oder Weiterflugticket vorweisen, einen Nachweis für eine gebuchte Unterkunft oder Kontaktinformationen des Gastgebers. Außerdem dürfen die Besucher von den Philippinen keine Vorstrafen in Taiwan haben.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email