Auch am Dienstag alle Schulen und Ämter landesweit geschlossen

Manila, Philippinen – Der Präsidentenpalast nahm am Abend seine frühere Ankündigung zurück und verfügte auch am Dienstag, 17. Oktober 2017, dem zweiten Tag des Ausstandes der Jeepney-Fahrer und Besitzer, alle privaten und öffentlichen Schulen, sowie Ämter nicht zu öffnen.

Tausende Fahrer ließen am Montag ihre Jeepneys stehen und protestierten gegen das Modernisierungsprogramm der Regierung. Das Programm sieht verbilligte Kredite für Jeepney-Genossenschaften vor, aber nicht für Kleinunternehmer, die jetzt befürchten die hohen Kosten für Umrüstung oder Neuanschaffung nicht tragen zu können.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email